Mittwoch, 19. Dezember 2012

Safier Früchtebrot


Rezept für 2 Keksformen à ca. 25cm

 Ein herrliches, duftendes Früchtebrot! Dieses Früchtebrot ist eine einfachereVariante des Bündner Birrebrots.


500gr. Ruchmehl
2 Beutel Backpulver
400 gr. Roh(r)zucker
2 Essl. Birnbrotgewürz
Miteinander vermischen

200gr. Zwetschgen oder Pflaumen   ( beides gedörrt
                                                        in kleinen Streifen)
200gr. Aprikosen
   30gr. Sultaninen
   Evtl. auch Feigen, Nüsse etc. nach Belieben

5 dl. Milch

Zugeben und zu einer dickflüssigen Masse mischen
Bemerkung: Kann mit einem Schuss Pflümli, Kirsch, Aprikosenlikör oder Röteli noch verfeinert werden.

Backen: 200° , im unteren Drittel, 50-60 Min.

Das Früchtebrot kann in Folie eingepackt problemlos 8-10 Tage aufbewahrt oder in Scheiben geschnitten portionenweise eingefroren werden.

Montag, 17. Dezember 2012

Goldene Nüsse und eine weise Geschichte








Ich wünsche Euch einen glücklichen Abend.
Eure Grossmamascvhatzkiste

Samstag, 15. Dezember 2012

Sonntag

Diese kleine Weihnachtszene kann mann,  sich bei Madebyjoel,
so, der Name einer, meiner Lieblingblogs, herunterladen.

Immer wieder staune ich, über diesen Künstler, wie er aus ganz einfachen Material die verblüffendsten Spielideen herstellt.


http://madebyjoel.com/about


Allen einen frohen Sonntag




Donnerstag, 13. Dezember 2012

Für unsere Zaungäste

Selbst gehäckelte - immer wieder neu, verwendbare Vogelfutternetzchen!





Diese Arbeit hat sich unsere Grossmutter auch gemacht! Die Spiegelmeisen und Blaumeischen sind werte Gäste!

auf diesem Link könnt ihr nachlesen wie man Vogelfutter selbst herstellt

Einen absolut, mega unterhaltsamen Abend wünsche ich Euch!

Mittwoch, 12. Dezember 2012

Nussschalen Liechtli

Was man dazu braucht: halbe Walnussschalen , Rechaudkerzen und 1 Pfännchen.

Ich habe die Rechaudkerzen in wenig Wasser in der Aluminiumhülle erwärmt, die Kerzen dann aus der Aluform genommen und dann die Kerze in eine halbe Walnussschale gepresst!




Habt einen, extra für Euch, gemütlichen Abend!

Samstag, 8. Dezember 2012

Sonntag










Und lasset jauchzen alle Bäume im Wald vor dem Herrn; denn ER kommt.

1. Chronik 16.33